Pfadi-Bezirks-Wochenende 2018

Bezirks-Pfadfinder-Wochenende mit „Scotland Yard“-Spiel in Salzburg

Die Geschichte dieses Bezirks-Pfadfinder-Wochenendes begann wie erwartet an einem Freitag. Jedoch nicht im Mai, sondern bereits im Dezember des letzten Jahres. Wieso? Am Samstagabend sollte es ein großes 5-Gänge-Menü geben. Jeder teilnehmende Stamm wählte einen Gang aus, für den die Pfadis ein von ihnen ausgesuchtes Gericht kochen durften. Auch für die Pfadfindergruppe vom Stamm Christopherus Mittelfeldern galt es, sich gut darauf vorzubereiten. Nach mehreren Wochen Planung war das lang ersehnte Wochenende dann endlich da.

Sobald am Freitag alle angekommen waren und sich gestärkt hatten, wurde ihnen das Spiel für den nächsten Tag erklärt. Dieses heißt Mr.X, auch bekannt als Scotland Yard, und ist eigentlich ein Brettspiel, das auf einer Nahverkehrskarte von London gespielt wird. Nachdem die Spieler allerdings erstens Pfadfinder und zweitens nicht in London waren, wurden die Regeln kurzerhand ein wenig umstrukturiert. Die Karte des Salzburger Nahverkehrs wurde nun zur Spielkarte und das Spielfeld WAR Salzburg. Ziel des Spiels für die Teilnehmer, die sich in Gruppen von Detektiven unterteilten, war es, Mr.X einzufangen. Dabei durften sich sowohl Mr.X als auch die Detektive zu Fuß, oder mit einer begrenzten Anzahl an Bus- und Bahnfahrten durch die Innenstadt bewegen. Sobald Mr.X gefangen wurde, begann eine neue Runde.

Wieder zurück am Pfadiheim in Freilassing und nach einer kurzen Ruhepause, machten sich die Gruppen daran, ihren jeweiligen Gang für das Abendessen zu kochen. Kurz darauf fielen alle über Salat, Gulasch, Käsespätzle und Panna Cotta her und schlugen sich genüsslich die Bäuche voll. Nach der langen und intensiven Planung für dieses Festmahl schmeckten die zubereiteten Speisen allen gleich noch viel besser.

Sonntags wurden noch die Reste des Abendessens zum Frühstück zu verputzt und anschließend das Haus gekehrt, bevor sich anschließend jeder wieder auf die Heimreise machte.

 

  • 2018-05-05--18-26-01

Bericht: Markus Gadenz
Bilder: Sebastian Gadenz, Leonhard Deinbeck, Dominik Schiebelsberger
04.-06.05.2018

Termine

Fr Okt 26, 2018 BZV
Sa Okt 27, 2018 BZV
So Okt 28, 2018 BZV
Sa Nov 10, 2018 @17:00 - Jahresabschlussfeier
So Dez 09, 2018 @10:00 - CKM
Mo Dez 24, 2018 @13:30 - Aktion Friedenslicht

Aktuelles:


 

Mitmachen beim Mitterfeldener Christkindlmarkt

 

Ainring-Mitterfelden. Am zweiten Adventsonntag, 09. Dezember, findet rund um das Pfarrzentrum Sankt Severin der 34. Mitterfeldener Christkindlmarkt statt. Der Markt ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Ainringer Vereine, Gruppen, Schulen und Kindergärten unter der Regie der Pfadfinder vom Stamm Christopherus Mitterfelden.

Er möchte vor allem ein stimmungsvolles Programm für Kinder und Familien bieten und hat sich seit über 30 Jahren seine soziale Zielsetzung sowie seinen gemeinschaftlichen Charakter bewahrt.

 

Gruppen, die sich am Mitterfeldener Christkindlmarkt beteiligten möchten, können sich bis 24. Oktober anmelden bei:

 

Andreas Hänsch, Adelstetten 53, 83404 Ainring, Telefon 0171-8644370 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Weitere Informationen auch unter "Downloads".