Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

DPSG Stamm Christopherus Mitterfelden
Zwieselstr. 3
83404 Ainring/ OT Mitterfelden

Registergericht: Amtsgericht Traunstein


Vertreten durch:

1. Stammesvorstand
Herr Gadenz Sebastian
Sudetenlandstr. 10
83317 Teisendorf
Telefon: +49 (0) 8666/929720
Telefon: +49 (0) 151/26062293
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Realisierung dieser Seiten:

Christian Hültner
Reichenhaller Str. 26
83404 Ainring/ OT Hammerau
Tel.: +49 (0) 8654/58318
Tel.: +49 (0) 171/6746520
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 


Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.


Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Quellverweis: Disclaimer eRecht24
Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Termine

Mo Dez 24, 2018 @13:30 - Aktion Friedenslicht
Do Jan 03, 2019 @07:30 - Sternsingeraktion
So Jan 06, 2019 @10:00 - Sternsingereinholung
Sa Feb 23, 2019 @09:00 - 03:00PM Jupfi-Bezirks-Hockeyturnier
Sa Feb 23, 2019 @15:00 - 07:00PM Rover-Bezirks-Schuhhockeyturnier
So Feb 24, 2019 @14:00 - 05:00PM Kinderfasching
So Apr 07, 2019 @10:00 - Fastenessen

Aktuelles:


Christkindlmarkt der Ainringer Vereine, Kindergärten und Ehrenamtlichen

Programm und Angebot vor allem für Familien mit Kindern

 

Ainring. Der 34. Mitterfeldener Christkindlmarkt findet am zweiten Adventsonntag, 09. Dezember, im Hof des Pfarrzentrums Sankt Severin statt. Die Gemeinschaftsveranstaltung von Vereinen und sozialen Organisationen steht seit über dreißig Jahren mit einer beachtlichen Kontinuität für den gemeinsamen ehrenamtlichen Einsatz und ist ihrem wohltätigen Grundgedanken treu geblieben.

 

Die über 20 teilnehmenden Gruppen bieten den großen und kleinen Besuchern Geschenkideen, weihnachtliche Schmankerl und ein reichhaltiges Kulturprogramm im Pfarrsaal und unter den Jurtendächern im Pfarrhof. Der Erlös kommt der Arbeit der Vereine mit Kindern, Jugendlichen, Behinderten oder älteren Menschen zugute. Zudem wurde der „Mitterfeldener Christkindlmarkt Fonds“ ins Leben gerufen, der Notleidenden in der Gemeinde hilft.

 

Beim Mitterfeldener Christkindlmarkt wird selbst gebastelt, selbst gespielt und selbst musiziert – darauf legen die Organisatoren vom Pfadfinderstamm Christopherus Mitterfelden großen Wert. Eine Veranstaltung mit Herz und Verstand soll es werden, vor allem für Familien mit Kindern. Nach dem Adventgottesdienst im Pfarrzentrum wird der Mitterfeldener Christkindlmarkt um 11 Uhr von Ainrings Bürgermeister Hans Eschlberger eröffnet. Ab 11.30 Uhr können die kleinen Besucher selbst Gipsfiguren bemalen.

 

Schülerchor und Theaterstück

Um 13 Uhr und 15.30 Uhr zeigen die Pfadfinder ihr weihnachtliches Puppentheater. Der Nikolaus von den „Saalach Deifen Ainring“ besucht den Christkindlmarkt mit seinen Engeln um 13.30 Uhr sowie um 15.15 Uhr und bringt kleine Geschenke für die jungen Gäste. Eine Lesung mit der „Märchentante“ für Kinder ab 5 Jahren steht um 14 Uhr auf dem Programm. Ihr Stück „Himmlischer Advent“ zeigen die Theater AG und der Chor der Grundschule Ainring um 14.30 Uhr. Alle Stände und Programmpunkte werden von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Ehrenamtlichen gestaltet.

 

Seit der Premiere im Jahr 1984 ist der Mitterfeldener Christkindlmarkt unter Regie der Pfadfinder zu einer festen Tradition in der gemeindlichen Vorweihnachtszeit geworden. Er bietet nicht nur den Besuchern von nah und fern sowie den beteiligten Gruppen ein besonders Erlebnis. Das Engagement der Ehrenamtlichen für den guten Zweck steht seit über 30 Jahren im Mittelpunkt. Diese gemeinsame soziale Zielsetzung zur aktiven Nächstenliebe wird seit zwei Jahren noch mehr durch die Einrichtung des „Mitterfeldener Christkindlmark Fonds“ unterstrichen. Anstelle von Standgebühren können die teilnehmenden Gruppen hierzu einen freiwilligen Beitrag aus ihrem Reinerlös leisten, der direkt und gezielt Bedürftigen in der Gemeinde zugute kommt.

 

Programm

10.00: Adventsgottesdienst

11.00: Eröffnung durch Bürgermeister Hans Eschlberger

11.30: Gipsfiguren selbst bemalen für Kinder

13.00: Weihnachtliches Kasperltheater der Pfadfinder

13.30: Sankt Nikolaus besucht den Mitterfeldener Christkindlmarkt

14.00: Die Märchentante kommt. Märchenlesung für Kinder ab 5 Jahre

14.30: „Himmlischer Advent“ mit der Theater AG, dem Mini-Chor und dem Schulchor der Grundschule Ainring

15.15: Sankt Nikolaus besucht den Mitterfeldener Christkindlmarkt

15.30: Weihnachtliches Kasperltheater der Pfadfinder

 

 

Teilnehmer

 

Evangelischer Bastelkreis

FC Hammerau

Freiwillige Feuerwehr Ainring

Freunde Ainringer Moos e.V.

Grundschule Ainring

Jungschützen der SG Adelstetten

Katholischer Frauenbund Feldkirchen

Kinder-Jugend-Arbeitskreis der Pfarrei Feldkirchen-Mitterfelden

Kreatives Einhorn

Lebenshilfe Berchtesgadener Land Wohnhäuser Thundorf und Adelstetten

Mineralien- und Fossilienfreunde Traunstein, Ortsgruppe Mitterfelden

Mittelschule Mitterfelden

Pfadfinderfreunde Mitterfelden

Pfadfinderstamm Christopherus Mitterfelden

Pfarrei Feldkirchen-Mitterfelden

Saalach Deifen Ainring mit Nikolaus und Engel

Selbstgebasteltes aus der Eltern-Kind-Gruppe

Selbsthilfegruppe Schlaganfallbetroffener im Berchtesgadener Land

Technisches Hilfswerk Berchtesgadener Land THW-Jugend

Weltladen

Werner Gruber

Und viele andere